Privacy Policy

(Scroll down for German version)

Personal data (usually referred to as "data" in the following) will only be processed by us to the extent necessary and for the purpose of providing a functional and user-friendly website, including its contents and the services offered there.

According to art. 4 point 1. Regulation (EU) 2016/679, i.e. the Basic Data Protection Regulation (hereinafter referred to as the "DSGVO"), shall be deemed to be "processing" any transaction carried out with or without the aid of automated procedures or any such series of transactions in connection with personal data, such as the collection, collection, organisation, sorting, storage, adaptation or modification, reading, querying, use, disclosure by transmission, dissemination or any other form of provision, comparison or linking, restriction, deletion or destruction.

With the following data protection declaration we inform you in particular about the type, scope, purpose, duration and legal basis of the processing of personal data, insofar as we decide either alone or together with others about the purposes and means of the processing. In addition, we inform you below about the third-party components we use for optimisation purposes and to increase the quality of use, insofar as third parties process data as a result of this on their own responsibility.

Our privacy policy is structured as follows:

I. Information about us as responsible persons
II. rights of users and persons concerned
III. Information on data processing

I. Information about us as responsible persons

Responsible provider of this website in the sense of data protection law is:

Thomas Schostok
Isenbergstraße 20
45130 Essen
Germany

E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Telefon +49(0)201 – 514 74 84

Data protection officer at the provider:

Well, Mr. Thomas Shostok, of course.

II. rights of users and persons concerned

With a view to the data processing described in more detail below, users and data subjects have the right to confirmation of whether data concerning them are processed, information on the data processed, further information on data processing and copies of the data (cf. also Art. 15 DSGVO);
correction or completion of incorrect or incomplete data (cf. also Art. 16 DSGVO);
to the immediate erasure of the data concerning them (cf. also Art. 17 DSGVO), or, alternatively, if further processing is required pursuant to Art. 17 para. 3 DSGVO, to the restriction of processing pursuant to Art. 18 DSGVO;
on receipt of the data concerning them and provided by them and on transmission of this data to other providers/responsible parties (cf. also Art. 20 DSGVO);
upon complaint to the supervisory authority if they are of the opinion that the data concerning them are processed by the provider in violation of data protection provisions (cf. also Art. 77 DSGVO).
In addition, the provider is obliged to inform all recipients to whom data have been disclosed by the provider about any correction or deletion of data or the restriction of the processing which takes place on the basis of Articles 16, 17, para. 1, 18 DSGVO. However, this obligation shall not apply if such notification is impossible or involves a disproportionate effort. Notwithstanding this, the user has a right to information about these recipients.

Users and data subjects also have the right to object to the future processing of data concerning them in accordance with Art. 21 DSGVO, provided that the data are processed by the provider in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f) DSGVO. In particular, an objection to data processing for the purpose of direct advertising is permissible.

III. Information on data processing

Your data processed when using our website will be deleted or blocked as soon as the purpose of storage ceases to apply, the deletion of the data does not conflict with any legal storage obligations and no other information on individual processing procedures is provided below.


CONTACTING US

On our website we offer you the opportunity to contact us, either by email. In such event, information provided by the user is stored for the purpose of facilitating communications with the user. No data is transferred to third parties. Nor is any of this information matched to any information that may be collected by other components of our website.

COOKIES

We do not use any cookies, my friend. 

SERVER LOG FILES

The provider of the pages automatically collects and stores information in so-called server log files, which your browser automatically transmits to us.
The server log files contain:

— Browser type and browser version
— operating system used
— Referrer URL
— Host name of the accessing computer
— Time of the server request
This data cannot be assigned to specific persons. This data is not combined with other data sources. We reserve the right to check this data at a later date if we become aware of specific indications of illegal use.

According to the current state of knowledge it is technically almost impossible to prevent the creation of these server-logo files. So please.

SSL ENCRYPTION

This site uses SSL encryption for security reasons and to protect the transmission of confidential content, such as requests you send to us as the site operator. You can recognize an encrypted connection by the fact that the address line of the browser changes from "http://" to "https://" and the lock symbol in your browser line."". If SSL encryption is enabled, the information you provide to us cannot be read by third parties.

OBJECTION ADVERTISING EMAILS

The use of contact data published within the scope of the imprint obligation to send advertising and information material that has not been expressly requested is hereby objected to. The operators of the pages expressly reserve the right to take legal action in the event of unsolicited sending of advertising information, such as spam e-mails.


USE OF VIMEO COMPONENTS

We use Vimeo components on our site.  Vimeo is a service of Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Whenever you visit our website, which is equipped with such a component, this component causes the browser you are using to download a corresponding display of the Vimeo component. When you visit our site and are at the same time logged into Vimeo, Vimeo recognizes by means of the information collected by the component, which specific page you are visiting and assigns this information to your personal account at Vimeo. If, for example, you click on the “Play” button or make comments, this information will be conveyed to your personal user account at Vimeo and stored there. In addition, the information that you have visited our site will be passed on to Vimeo. This is done regardless of whether you click on the component/comment or not.

If you want to prevent this transmission and storage of data by Vimeo about you and your behaviour on our website, you must log out of Vimeo before you visit our site. Vimeo’s Privacy Policy provides more detailed information concerning this, in particular regarding the collection and use of data by Vimeo: https://vimeo.com/privacy

 



DATENSCHUTZ

Personenbezogene Daten (nachfolgend zumeist nur „Daten“ genannt) werden von uns nur im Rahmen der Erforderlichkeit sowie zum Zwecke der Bereitstellung eines funktionsfähigen und nutzerfreundlichen Internetauftritts, inklusive seiner Inhalte und der dort angebotenen Leistungen, verarbeitet.

Gemäß Art. 4 Ziffer 1. der Verordnung (EU) 2016/679, also der Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend nur „DSGVO“ genannt), gilt als „Verarbeitung“ jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten, wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung informieren wir Sie insbesondere über Art, Umfang, Zweck, Dauer und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten, soweit wir entweder allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung entscheiden. Zudem informieren wir Sie nachfolgend über die von uns zu Optimierungszwecken sowie zur Steigerung der Nutzungsqualität eingesetzten Fremdkomponenten, soweit hierdurch Dritte Daten in wiederum eigener Verantwortung verarbeiten.

Unsere Datenschutzerklärung ist wie folgt gegliedert:

I. Informationen über uns als Verantwortliche
II. Rechte der Nutzer und Betroffenen
III. Informationen zur Datenverarbeitung

I. Informationen über uns als Verantwortliche

Verantwortlicher Anbieter dieses Internetauftritts im datenschutzrechtlichen Sinne ist:

Thomas Schostok
Isenbergstraße 20
45130 Essen
Deutschland

E-Mail: Enable JavaScript to view protected content.
Telefon +49(0)201 – 514 74 84

Datenschutzbeauftragte/r beim Anbieter ist:

Mr. Thomas Schostok, natürlich

II. Rechte der Nutzer und Betroffenen

Mit Blick auf die nachfolgend noch näher beschriebene Datenverarbeitung haben die Nutzer und Betroffenen das Recht

  • auf Bestätigung, ob sie betreffende Daten verarbeitet werden, auf Auskunft über die verarbeiteten Daten, auf weitere Informationen über die Datenverarbeitung sowie auf Kopien der Daten (vgl. auch Art. 15 DSGVO);
  • auf Berichtigung oder Vervollständigung unrichtiger bzw. unvollständiger Daten (vgl. auch Art. 16 DSGVO);
  • auf unverzügliche Löschung der sie betreffenden Daten (vgl. auch Art. 17 DSGVO), oder, alternativ, soweit eine weitere Verarbeitung gemäß Art. 17 Abs. 3 DSGVO erforderlich ist, auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe von Art. 18 DSGVO;
  • auf Erhalt der sie betreffenden und von ihnen bereitgestellten Daten und auf Übermittlung dieser Daten an andere Anbieter/Verantwortliche (vgl. auch Art. 20 DSGVO);
  • auf Beschwerde gegenüber der Aufsichtsbehörde, sofern sie der Ansicht sind, dass die sie betreffenden Daten durch den Anbieter unter Verstoß gegen datenschutzrechtliche Bestimmungen verarbeitet werden (vgl. auch Art. 77 DSGVO).

Darüber hinaus ist der Anbieter dazu verpflichtet, alle Empfänger, denen gegenüber Daten durch den Anbieter offengelegt worden sind, über jedwede Berichtigung oder Löschung von Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung, die aufgrund der Artikel 16, 17 Abs. 1, 18 DSGVO erfolgt, zu unterrichten. Diese Verpflichtung besteht jedoch nicht, soweit diese Mitteilung unmöglich oder mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden ist. Unbeschadet dessen hat der Nutzer ein Recht auf Auskunft über diese Empfänger.

Ebenfalls haben die Nutzer und Betroffenen nach Art. 21 DSGVO das Recht auf Widerspruch gegen die künftige Verarbeitung der sie betreffenden Daten, sofern die Daten durch den Anbieter nach Maßgabe von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO verarbeitet werden. Insbesondere ist ein Widerspruch gegen die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung statthaft.

III. Informationen zur Datenverarbeitung

Ihre bei Nutzung unseres Internetauftritts verarbeiteten Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, der Löschung der Daten keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen und nachfolgend keine anderslautenden Angaben zu einzelnen Verarbeitungsverfahren gemacht werden.


KONTAKTMÖGLICHKEIT

Wir bieten Ihnen auf unserer Seite die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ein Abgleich der so erhobenen Daten mit Daten, die möglicherweise durch andere Komponenten unserer Seite erhoben werden, erfolgt ebenfalls nicht.

COOKIES

Wir speichern keine Cookies. Die einzigen Cookies sind die Kekse auf unserem Schreibtisch.

SERVER-LOG-FILES

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Die Server-Log Files beinhalten:

— Browsertyp und Browserversion
— Verwendete IP-Adresse
— verwendetes Betriebssystem
— Referrer URL
— Hostname des zugreifenden Rechners
— Uhrzeit der Serveranfrage
— Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
— Menge der gesendeten Daten in Byte
Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Es ist nach derzeitigen Wissensstand technisch quasi unmöglich das Anlegen dieser Server-Logo Files zu unterbinden. Also bitte.

SSL-VERSCHLÜSSELUNG

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile." Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

WIDERSPRUCH WERBE-EMAILS

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.


EINSATZ VON VIMEO-KOMPONENTEN

Wir setzen auf unserer Seite Komponenten des Anbieters Vimeo ein.  Vimeo ist ein Service der Vimeo LCC, 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA. Bei jedem einzelnen Abruf unserer Webseite, die mit einer solchen Komponente ausgestattet ist, veranlasst diese Komponente, dass der von Ihnen verwendete Browser eine entsprechende Darstellung der Komponente von Vimeo herunterlädt. Wenn Sie unsere Seite aufrufen und währenddessen bei Vimeo eingeloggt sind, erkennt Vimeo durch die von der Komponente gesammelten Informationen, welche konkrete Seite Sie besuchen und ordnet diese Informationen Ihrem persönlichen Account bei Vimeo zu. Klicken Sie z.B. den „Play“-Button an oder geben Sie entsprechende Kommentare ab, werden diese Informationen an Ihr persönliches Benutzerkonto bei Vimeo übermittelt und dort gespeichert. Darüber hinaus wird die Information, dass Sie unsere Seite besucht haben, an Vimeo weitergegeben. Dies geschieht unabhängig davon, ob Sie z.B. die Komponente anklicken/Kommentare abgeben oder nicht.

Wenn Sie diese Übermittlung und Speicherung von Daten über Sie und Ihr Verhalten auf unserer Webseite durch Vimeo unterbinden wollen, müssen Sie sich bei Vimeo ausloggen und zwar bevor Sie unsere Seite besuchen. Die Datenschutzhinweise von Vimeo geben hierzu nähere Informationen, insbesondere zur Erhebung und Nutzung der Daten durch Vimeo: https://vimeo.com/privacy 

EINSATZ VON PAYPAL ALS ZAHLUNGSART

Sollten Sie sich im Rahmen Ihres Bestellvorgangs für eine Bezahlung mit dem Online-Zahlungsdienstleister PayPal entscheiden, werden im Rahmen der so ausgelösten Bestellung Ihre Kontaktdaten an PayPal übermittelt. PayPal ist ein Angebot der PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg. PayPal übernimmt dabei die Funktion eines Online-Zahlungsdienstleisters sowie eines Treuhänders und bietet Käuferschutzdienste an.

Bei den an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten handelt es sich zumeist um Vorname, Nachname, Adresse, Telefonnummer, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, oder andere Daten, die zur Bestellabwicklung erforderlich sind, als auch Daten, die im Zusammenhang mit der Bestellung stehen, wie Anzahl der Artikel, Artikelnummer, Rechnungsbetrag und Steuern in Prozent, Rechnungsinformationen, usw.

Diese Übermittelung ist zur Abwicklung Ihrer Bestellung mit der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart notwendig, insbesondere zur Bestätigung Ihrer Identität, zur Administration Ihrer Zahlung und der Kundenbeziehung.

Bitte beachten Sie jedoch: Personenbezogenen Daten können seitens PayPal auch an Leistungserbringer, an Subunternehmer oder andere verbundene Unternehmen weitergegeben werden, soweit dies zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus Ihrer Bestellung erforderlich ist oder die personenbezogenen Daten im Auftrag verarbeitet werden sollen.

Abhängig von der über PayPal ausgewählten Zahlungsart, z.B. Rechnung oder Lastschrift, werden die an PayPal übermittelten personenbezogenen Daten von PayPal an Wirtschaftsauskunfteien übermittelt. Diese Übermittlung dient der Identitäts- und Bonitätsprüfung in Bezug auf die von Ihnen getätigte Bestellung. Um welche Auskunfteien es sich hierbei handelt und welche Daten von PayPal allgemein erhoben, verarbeitet, gespeichert und weitergegeben werden, entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von PayPal unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Quelle: e-recht24.de sowie Muster-Datenschutzerklärung der Anwaltskanzlei Weiß & Partner